Bei bestem Frühlingswetter veranstaltete der Jagdgebrauchshundeklub Obersteiermark am 28.April 2013 eine Bringtreueprüfung in Kalwang.

 

Bei dieser Prüfung wird das verlässliche Bringen des Jagdgebrauchshundes von einem kaltem Stück Niederwild od. Raubwild geprüft, wie es nach Niederwildjagden oft gefordert wird. Als Bringwild wurden Fuchs, Hase, Marder und Ente verwendet.

Von den angetretenen 8 Jagdhundeführern konnten 4 Jagdhundeführer diese Leistungsprüfung bestehen.

Bestanden haben:

Franz Hafellner / Deutscher Wachtelhund

Hubert Kracher / Deutscher Wachtelhund

Michael Schmallegger / Deutsch Drahthaar

Gerhard Schaffer / Kleiner Münsterländer