Frühjahrsprüfung in Lichtenwörth/NÖ

Anlagenprüfung A und B

 

Die zweite Anlagenprüfung des Vereines für Deutsche Wachtelhunde in Österreich hat heuer am 16. April 2016 in Lichtenwörth stattgefunden.

Genannt zur Prüfung waren 10 Hunde, angetreten sind 9 Hunde, 7 A-Hunde und 2 B-Hunde, erfreulicher Weise haben alle Hunde die Prüfung bestanden.

 

Als erstes möchten wir uns recht herzlich für die Möglichkeit bedanken, im schönen und hasenreichen Revier der Jagdgesellschaft Lichtenwörth die Prüfung durchführen zu können. Sehr herzlich danken wir den Revierführern und den Richtern für ihr Mitwirken.

 

Die Prüfung fand an einem wunderschönen Frühlingstag statt. Die Windverhältnisse waren in der Früh ruhig, im Laufe des Tages frischte der Wind dann auf. In der Früh lag Morgentau, es trocknete aber relativ rasch auf, sodass wir dann sehr trockene Verhältnisse hatten. Die Temperatur stieg im Laufe des Tages dann auf über 20 Grad.

Christian Kiefer
Prüfungsleiter

 

A-Prüfung Ergebnisse
ZB-Nr. Hund   gew. Punkte Preis Führer
             
 ÖHZB/DW 2708 \§ Lucy von Gabelhofen  H    117  2. Preis  Peter Hirz
 ÖHZB/DW 2692 \§ Fips vom Aichholz  R    112  2. Preis  Kurt Maier
 ÖHZB/DW 2709 \§ Luna von Gabelhofen  H    110  2. Preis  Walter Riepl
             
 ÖHZB/DW 2705 \§ Lea von Gabelhofen  H   114  3. Preis  Clemens Böhm
 ÖHZB/DW 2694 \§ Franko vom Aichholz  R   111  3. Preis  Josef Giefing
 ÖHZB/DW 2703 \§ Laro von Gabelhofen  R   111  3. Preis  Gerhard Hirm
 ÖHZB/DW 2685 \§ Svenia vom Paternbichl  H   105  3. Preis  Thomas Huber
             

 

B-Prüfung Ergebnisse
ZB-Nr. Hund   gew. Punkte Preis Führer
             
 ÖHZB/DW 2678 >* Ginka von den Försterteichen  H    130  1. Preis  Walter Unterberger
             
 VDH/DW 14-560 \§ Pontus vom Wildererstein  R    128  2. Preis  Monika Pfeifer